ESCRIBA HR Service Manager

Enterprise Service Management für den Personalbereich. Mit dem HR Service Manager (HSM) organisieren Sie alle Vorgänge und Anfragen rund um Ihre Personalarbeit. Konzernweit und bereichsübergreifend.

NLC-App
ESCRIBA HR Service Manager

Der HR Service Manager ist die optimale Basis für die Digitalisierung der Personalarbeit. Mittels dieser NLC-App lassen sich alle Aufgaben und Vorgänge rund um das Personalwesen digital abbilden und steuern. Kennzeichnend ist der Servicekatalog mit vordefinierten Standardprozessen und zugehörigen Standard-Personaldokumenten.

Der Servicekatalog steht den Mitarbeiter:innen des Personalbereichs entsprechend ihrer Rolle (Business Partner, Competence Center, Service Agent) sowie den Mitarbeitern des Unternehmens für Self Services zur Verfügung. Entlang von Service-Kategorien oder direkt über das zu erstellende Dokument wird ein entsprechender Fall eröffnet und identifizierbar gemacht.

Der HR Service Manager ist ein vollständiges, adaptives Case Management System entsprechend den Anforderungen des Case Management Modeling Notation (CMMN) Standards. Für dedizierte Ereignisse werden zugehörige Abläufe hinterlegt. So werden aus betrieblichen Abläufen digitalen Workflows, die sich ganz oder in Teilen automatisieren lassen. Bei Bedarf können die Workflows während der Bearbeitung angepasst (adaptiert) werden. Anpassungen werden automatisch protokolliert. So lassen sich Rechtssicherheit und Fall-Flexibilität vereinen.

Vordefinierter Service-Katalog

Der vordefinierte Standardkatalog ermöglicht einen schnellen Einstieg in das fallbasierte Arbeiten mit digitalen Workflows. Sie haben alle Daten und Informationen eines Vorgangs zentral im Zugriff. Dazu zählen Dokumente einschließlich der Mails und deren Anhänge, sowie die Kommunikationen der beteiligten Personen am Fall (Chat sowie ggf. Kanäle). Am Fall sind Arbeitspläne (digitale Workflows) hinterlegt, die situativ angepasst werden können (Adaptives, berechtigungsgesteuertes Case Management).

NLC-Apps sind Anwendungen, die mit Hilfe von No- und Low-Code Technologie gebaut werden. Der Begriff NLC verdeutlicht, dass sich diese Anwendungen problemlos und umfassend mit Hilfe von No-/Low-Coding anpassen und erweitern lassen.

Technische Basis ist die NLC-Plattform ECAP (Enterprise Compliance and Agility Platform), die insbesondere auf die Optimierung von daten- und dokumentenintensiven Prozessen ausgerichtet ist.

Mittels No-Coding können Sie:

  • Datenbank-Anwendungen erstellen und anpassen
  • Case Management Anwendungen erstellen und anpassen
  • Makros, Regel-Sets (wie z. B. SLAs) und Geschäftsprozesse einrichten und abbilden
  • Anwenderspezifische Oberflächen gestalten und anpassen
  • Benutzer und Zugriffs-/Nutzungsrechte verwalten
  • Daten problemlos in tabellarischer und grafischer Form auswerten
  • Berichte und Auswertungen zu individuellen Dashboards zusammenfassen

Durch No-Coding wird in der Regel schon der Großteil der tatsächlich benötigten Funktionalität abgedeckt. Das Prinzip der Pareto-Effizienz kommt hier zum Tragen.

Wenn erforderlich, kann der Leistungsumfang der NLC-Apps mithilfe von Low-Coding schnell und effizient erweitert werden. Hierzu stehen wiederum vorgefertigte NLC-Apps, wie bspw. der Master Data Manger, zur Verfügung. Die Plattform erlaubt es die NLC-Anwendungen umfassend mit Java (Backend/Server) und Java-Script / Angular (Frontend /Web) zu modifizieren und weiterzuentwickeln.

Alle Apps, die auf der NLC-Plattform gebaut wurden, können miteinander verknüpft und kombiniert werden (sogenannte App-Familien oder NLC-Suites). So können einfache Anwendungen stufenweise erweitert und bis zu einer umfangreichen Anwendungslandschaft ausgebaut werden.

Mit NLC-Technologie sind Sie vom ersten Tag an produktiv und haben die Möglichkeit, Ihre Anwendungen mit Ihren Anforderungen wachsen zu lassen.

Zum Leistungsumfang gehören neben dem vollumfänglichen Case-/Ticket-Management System mit vorkonfektionierten Rollen (wie bspw. dem Case-Owner), Team-Strukturen und Kontrollmechanismen (SLA-Management), leistungsstarke Werkzeuge zur Automatisierung von Fällen mit Hilfe von Geschäftsregeln und Prozessen, eine vollständige Fall-Akte, sowie vielfältige Berichte und Dashboards. Die NLC-Technologie ermöglicht es Ihnen, den HR Service Manager einfach und unproblematisch auf Ihre eigenen Bedürfnisse und Vorstellungen anzupassen. Mit der NLC-App HR Service Manager haben sie jederzeit umfassende Transparenz hinsichtlich Arbeitsfortschritt der einzelnen Anfragen sowie der Einhaltung von Fristen und Terminen.

Der Service Manager gehört zur App-Familie „HR“ und kann stufenweise ausgebaut sowie durch weitere Apps dieser Familie ergänzt werden.

Der modulare Aufbau der NLC-Plattform ECAP stellt sicher, dass das System mit Ihren Anforderungen wachsen kann. Die Anbindung verschiedener Backend-Systeme, wie bspw. SAP, SuccessFactors oder Workday sowie eigener Datenbanken und spezialisierter Recruiting-Systeme ist genauso problemlos möglich, wie der Einsatz von Systemen zur Dokumentenerkennung und -analyse.

Verwandte App-Familien/ NLC-Suites:

Optionale Erweiterungen:

  • ESCRIBA Enterprise Signing Services (E2S)
  • SCRIBA Enterprise Office Integration (EOI)

Demo-Termin vereinbaren

Bevorzugte Kontaktaufnahme per:

Nach dem Absenden Ihrer Kontaktdaten erhalten Sie den Link zum kostenfreien Download für unser

Whitepaper: Digitale Signatur

NDA Manager in Aktion

Testen Sie jetzt unseren NDA-Manager und erstellen Sie live Ihre individuelle Geheimhaltungsvereinbarung.

Nach dem Ausfüllen des Formular, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Zugagslink zur Demo-Anwendung.

Nach dem Absenden Ihrer Kontaktdaten erhalten Sie den Link zum kostenfreien Download für das Executive Briefing:

The Administrative Digital Twin

Nach dem Absenden Ihrer Kontaktdaten erhalten Sie den Link zum kostenfreien Download für die Studie

Digitalisierung im Personalwesen

Beratungstermin vereinbaren

Bevorzugte Kontaktaufnahme per:
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.