Datenschutzerklärung

Die ESCRIBA AG, einschließlich ihrer verbundenen Unternehmen (im Folgenden benannt als „ESCRIBA“, „wir“ oder „uns“) respektiert die Privatsphäre ihrer Kunden, Geschäftspartner, Eventbesucher, Stellenbewerber und Websitebesucher und hat sich dem Datenschutz und der Sicherheit dieser verpflichtet.

In der folgenden Datenschutzerklärung wird erläutert, auf welche Weise wir personenbezogene Informationen über Sie erfassen, verwenden und weitergeben und wie Sie Ihre Datenschutzrechte wahrnehmen können. Wenn Sie einen unserer Dienste nutzen, stimmen Sie damit der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung in ihrer aktuellen und zum jeweiligen Zeitpunkt durch uns geänderten Fassung zu.

Geltungsbereich

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten. Zudem werden über die Ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Die Datenschutzhinweise gelten für alle Websites, Anwendungen oder Dienste von ESCRIBA, auf die in dieser Datenschutzerklärung Bezug genommen wird, unabhängig davon, wie Sie diese aufrufen oder verwenden, einschließlich des Zugriffs über Mobilgeräte.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Anwendungen und Software von Drittanbietern, die als Teil der Dienste angeboten werden und ebenfalls nicht für Produkte und Dienstleistungen von Drittanbietern. Wir schließen Verträge mit unseren Kunden über die von ESCRIBA angebotenen Produkte und Dienstleistungen ab. Die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Partner-Anwendungen (Drittanbieter), die auf Software oder Cloud-Diensten von ESCRIBA aufbauen oder diese beinhalten, liegt in der Verantwortung des Partners und unterliegt dessen Datenschutzbestimmungen, die von dieser Datenschutzerklärung abweichen können.

Falls Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Erhebung und Verwendung von Daten

Website

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Bei jedem Webseite-Aufruf einer betroffenen Person oder eines automatisierten Systems werden jedoch allgemeine Daten und Informationen erfasst und temporär in Logfiles unseres Webservers gespeichert. Hierzu zählen der Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems, Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt, Unterwebseiten, welche auf unserer Webseite angesteuert werden, Datum und Uhrzeit des Website-Zugriffs, die IP-Adresse, der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Informationen werden genutzt, um die unsere Webseite-Inhalte korrekt auszugeben und zu optimieren. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden sowie im Falle eines Cyberangriffes den Strafverfolgungsbehörden die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Kontaktformular und E-Mail-Anfragen

Mit der Nutzung des Kontaktformulars auf unserer Website bzw. bei Anfragen per E-Mail speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben inkl. Kontaktdaten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von sich anschließende Aufträgen oder Anfragen. Diese Angaben durch Sie erfolgen auf freiwilliger Basis. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Registrierung auf unserer Website

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Website unter Angabe von personenbezogenen Daten für die Einrichtung eines User Accounts zu registrieren. Die erhobenen Daten ergeben sich hierbei aus Ihren Eingaben in der Registrierung-Eingabemaske. Diese Daten werden auf den Servern der ESCRIBA AG gespeichert. Sie können nur von berechtigten Personen eingesehen und bearbeitet werden. Die Registrierung erfolgt auf freiwilliger Basis. Registrierten Personen steht es frei, ihre personenbezogenen Daten jederzeit zu ändern oder den User-Account zu löschen und die damit erteilte Einwilligung der Datenerfassung und -verarbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft zu widerrufen. Der eingerichtete User-Account wird dann geschlossen und Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

Registrierte User haben die Möglichkeit, von uns bereitgestellte Demo-Service zu nutzen. Alle Daten, die zur Nutzung des jeweiligen Service eingegeben werden, werden ausschließlich für den jeweiligen Demo-Zweck genutzt und temporär gespeichert. Nach Beendigung des Demos bzw. Ausgabe einer Datei werden die Daten von unserem Server gelöscht und werden nicht weiterverarbeitet oder gar weitergegeben.

Newsletters-Abonnement

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, erfragen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Autorisierung erfolgt über das Double-Opt-In-Verfahren. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen.

Der Versand unseres Newsletters erfolgt mithilfe eines Tools der CleverReach GmbH & Co. KG, Schafjückenweg 2, 26180 Rastede, Deutschland. Die Datenschutzerklärung von CleverReach finden Sie unter https://www.cleverreach.com/de/datenschutz. Eine Weitergabe Ihrer Daten an weitere Dienstleister erfolgt nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Bewerbungen

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbermanagements zweckgebunden für die Besetzung von Stellen innerhalb unseres Unternehmens. Daten werden grundsätzlich nur an die für den konkreten Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Ansprechpartner und Fachabteilungen weitergeleitet. Eine andere Weitergabe oder darüberhinausgehende Nutzung persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt nicht.

Eine Löschung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt grundsätzlich automatisch drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Cookies und Tracking

Cookies

Im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Seiten verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere und andere Internetseiten jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme löschen. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website ggf. eingeschränkt sein.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind bzw. wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist und unseren berechtigten Interessen dient, sofern Ihre Rechte und Freiheiten nicht überwiegen.

Wir geben personenbezogenen Daten an externe Serviceanbieter weiter, die uns in unserem Geschäftsbetrieb unterstützen, technische, vertriebliche, finanzielle oder logische Dienstleistungen für uns erbringen oder uns bei der Verhinderung, Erkennung, Eindämmung und Untersuchung von möglicherweise rechtswidrigen Handlungen, bei der Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, der Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bei der Verteidigung rechtlicher Ansprüche, Rechnungsinkasso, Partner- und Prämienprogrammen und anderen Geschäftsvorgängen unterstützen.

Wenn wir personenbezogene Daten an externe Anbieter weitergeben, geschieht dies einzig auf Basis einer Vereinbarung, die die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch den externen Anbieter auf die Zwecke beschränkt, die zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen uns gegenüber erforderlich sind. Dabei wird der externe Anbieter dazu verpflichtet, im Hinblick auf diese Daten angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Externe Anbieter sind in keiner Weise berechtigt, personenbezogene Daten weiterzugeben.

Wir geben personenbezogene Daten weiter an Strafverfolgungsbehörden, staatliche Stellen oder gesetzlich autorisierte Dritte aufgrund eines Auskunftsersuchens oder im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren oder dem Verdacht auf eine Straftat, eine rechtswidrige Handlung oder eine andere Handlung, aus der sich für uns, Sie oder einen anderen Nutzer eine rechtliche Haftung ergeben kann. In solchen Fällen werden wir nur die für die Untersuchung oder das Auskunftsersuchen nach unserer Einschätzung relevanten Daten offenlegen.

Im Falle einer Fusion mit einem anderen Unternehmen oder einer Übernahme durch ein anderes Unternehmen können wir gemäß unseren Datenschutzgrundsätzen Informationen an dieses Unternehmen weitergeben. Wenn ein solches Ereignis eintreten sollte, werden wir von dem neuen zusammengeschlossenen Unternehmen die Einhaltung dieser Datenschutzhinweise in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten verlangen. Sollten Ihre personenbezogenen Daten zu irgendwelchen nicht in diesen Datenschutzhinweisen genannten Zwecken erhoben, genutzt, weitergegeben oder gespeichert werden, werden Sie im Voraus über die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen neuen Zwecken informiert.

Aufbewahrung und Löschung von Daten

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit haben (Art. 15-21 DS-GVO), sowie auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO). In diesen Fällen können Sie sich über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Schutz Ihrer Daten

Unser Unternehmen trifft alle erforderlichen durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Date vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe zu schützen. Hierzu setzen wir beispielsweise Firewalls und Datenverschlüsselung ein, aber auch physische Zugangsbeschränkungen für unsere Datenverarbeitungseinrichtungen und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff.

Auskunftsrecht und Widerruf

Sie haben nach Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft über Art, Umfang und Zweck der gespeicherten personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG.

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten an uns.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzhinweise können von uns jederzeit geändert werden, indem wir die geänderte Fassung auf dieser Website veröffentlichen. Kunden werden über alle wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzhinweise ggf. zusätzlich per E-Mail informiert.

Kontakt

Fragen oder Kommentare zu dieser Richtlinie und unseren Datenschutzpraktiken oder Anfragen zur Aktualisierung, Änderung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten richten Sie bitte an:

datenschutz@escriba.de.

oder

ESCRIBA AG
Datenschutz
Kaiserin-Augusta-Allee 28
10553 Berlin

Andere Anfragen, Feedback und alle weiteren Kommunikationen im Zusammenhang mit dieser Website senden Sie an: marketing@escriba.de.

Beratungstermin vereinbaren

Bevorzugte Kontaktaufnahme per:

Deine Aufgaben

  • Anwendersupport der Kolleg:innen (u. a. Fehleranalysen und Problembehebungen)
  • Beschaffung, Einrichtung und Wartung von Windows- und Linux-Systemen und Standard-Software
  • Betreuung unserer virtualisierten Serverarchitekturen (vSphere, Horizon)
  • Verwaltung und Pflege von Nutzerkonten, Endgeräten und Zugriffsrechten (Active Directory)
  • Unterstützung bei Entwicklung und Verwaltung der eigenen IT-Infrastruktur in den Bereichen Windows- und Linux-Server, Netzwerk und Firewalls
  • Erstellung und Weiterentwicklung von IT-Dokumentationen

Dein Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich oder mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung und dem Support von Softwareprodukten
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung aus dem IT-Umfeld
  • Kenntnisse in der Betreuung von Linux und Windows Servern
  • Idealerweise Erfahrung mit den oben genannten Technologien
  • Fließende Deutschkenntnisse

Deine Aufgaben

  • Weiterentwicklung unserer state-of-the-art Dokumentensoftware
  • Einführung neuer Technologien und Konzeptionierung neuer Module
  • Weiterentwicklung von LibreOffice Makros
  • Mitarbeit an Kundenprojekten

 

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung mit C++
  • Idealerweise Kenntnisse in Java
  • Analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz
  • Fließende Englischkenntnisse, Deutsch ist ein Plus

Deine Aufgaben

  • Aktive Mitarbeit in unserem Frontend Team
  • Weiterentwicklung unserer Dokumentensoftware und Optimierung komplexer, innovativer Webprojekte
  • Aktive Mitarbeit und Einführung neuer Frontend Technologien und Features
  • Umsetzung individueller Kundenwünsche

 

Dein Profil

  • Studium in (Wirtschafts-) Informatik oder eine ähnliche Ausbildung
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung als Frontendentwickler mit Schwerpunkt Angular
  • Vertiefte Kenntnisse in JavaScript/TypeScript, HTML5, CSS, Ngrx und RxJS
  • Idealerweise Erfahrung mit CI/CD Pipelines, SWAGGER UI und Jenkins
  • Fließende Englischkenntnisse, Deutsch ist ein Plus

Deine Aufgaben

  • Weiterentwicklung und Wartung des Kerns unserer Integrationsplattform
  • Nutzung sowie Design und Erstellung von REST APIs
  • Konzeption und Entwicklung von Daten- und Prozessintegrationen mit Systemen wie SuccessFactors, Workday oder Salesforce
  • Konfiguration bestehender Integrationskomponenten im Projektkontext

 

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Physik oder vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute Kenntnisse in Java und Spring (boot, security, cloud, data)
  • Idealerweise bereits Erfahrung mit Authentifizierung und Autorisierung in verteilten Umgebunden mit OAuth und SAML
  • Interesse an Microservices und Cloudplattformen wie Cloud Foundry
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse