ESCRIBA baut Partnerschaft mit der Software AG aus und lanciert weitere Innovationen auf den Weltmarkt 

Im Rahmen der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Software AG hat ESCRIBA eine Lizenz für AgileApps von der Software AG erworben.

26. Juli 2023, Berlin / Darmstadt  

Die ESCRIBA AG, ein innovativer Anbieter von Software- und Digitalisierungslösungen, baut ihre strategische Partnerschaft mit der Software AG, einem führenden Anbieter von Unternehmenssoftware für Integration, IoT und Business Transformation, weiter aus. Als Innovationspartner entwickelt ESCRIBA leistungsstarke Business-Anwendungen auf Basis der AgileApps der Software AG und bietet Kunden mit relevanten Zusatzmodulen einen echten Mehrwert. 

Im Rahmen der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Software AG hat ESCRIBA eine Lizenz für AgileApps von der Software AG erworben. Dies ermöglicht ESCRIBA eine schnellere Entwicklung neuer Applikationen wie Datenmanagement, Fallmanagement sowie Dokumentenerstellung und -verwaltung. Dadurch können sowohl interne als auch externe Daten zusammengeführt und in automatisierten, produktiven und intelligenten Anwendungen für Geschäftsprozesse abgebildet werden. Somit bietet ESCRIBA in Zusammenarbeit mit der Software AG das ideale Tool-Set für die Entwicklung von passgenauen End-to-End-Anwendungen, um die digitale Transformation in Unternehmen aller Größen und Branchen voranzutreiben. 

„Die Mehrheit der Entscheider:innen stellt sich derzeit die Frage, wie sich schnell verändernde Geschäftsprozesse am effizientesten digitalisieren lassen und die erfassten Daten ihrer Unternehmen gezielt genutzt werden können. Durch den Einsatz unserer digitalen Produkte in Kombination mit den passgenauen No- und Low-Code-Anwendungen von ESCRIBA bieten wir eine skalierbare Lösung, mit der sich die Effizienz eines Unternehmens exponentiell steigern lässt“, sagt Dr. Benno Quade, COO der Software AG. 

ESCRIBA hat den wachsenden Bedarf nach agilem, flexibel anpassbarem Servicemanagement frühzeitig erkannt und zielführend umgesetzt. Dank modernster No- und Low-Code-Technologie kreiert ESCRIBA außergewöhnliche Kundenerlebnisse und bietet entscheidende Geschwindigkeits- und Kostenvorteile mit bis zu 70 Prozent Ressourceneinsparung. 

„Der Schlüssel zu einer erfolgreichen digitalen Transformation liegt darin, dass die eigene IT-Infrastruktur flexibel und schnell anpassbar ist. Aus diesem Grund setzen wir schon seit Jahren auf eine hoch agile Anwendungsentwicklung. In Kombination mit der No- und Low-Code-Technologie steigen die Individualisierungs- und Integrationsmöglichkeiten enorm. Dass Kundenbedürfnisse präzise und innerhalb kürzester Zeit abgebildet werden können ist ein Wettbewerbsvorteil in jeder Hinsicht“, erklärt Dr. Jürgen Erbeldinger, CEO der ESCRIBA AG.  

Mit der erweiterten Partnerschaft leitet ESCRIBA nun das AgileApps-Entwicklungsteam in Bangalore. Dieses Team wird erweitert, um den wachsenden Anforderungen des Marktes an End-to-End-Lösungen sowie No- und Low-Code gerecht zu werden. 

Zudem ermöglicht diese Partnerschaft der Software AG den direkten Vertrieb von ESCRIBA-Produkten. 

Dank der Partnerschaft profitieren Unternehmen von reduziertem Implementierungsaufwand und skalierbaren Enterprise Service Management-Lösungen. Dadurch können ESCRIBA-Kund:innen ihre digitalen Herausforderungen meistern, Prozesse optimieren, Kosten besser steuern und die Gesamtproduktivität im Unternehmen steigern. 


Über die Software AG

Software AG ist der Softwarepionier der vernetzten Welt. Seit dem Jahr 1969 hat die Gesellschaft mehr als 10.000 Firmen und Organisationen dabei unterstützt, Menschen, Unternehmen, Systeme und Geräte durch Software zu verbinden. Mithilfe von Integration & APIs, IoT & Analytics sowie Business & IT Transformation ebnet die Software AG den Weg zum vernetzten Unternehmen; ihre Produkte sind der Schlüssel für einen ungehinderten Datenfluss und eine reibungslose Zusammenarbeit. Im Geschäftsjahr 2022 hatte das Unternehmen rund 5.000 Beschäftigte in mehr als 70 Ländern und erwirtschaftete einen Jahresumsatz von mehr als 950 Mio. €. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.softwareag.com/de.

Folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter.  

Bild: @ESCRIBA

Über den Autor:

Sie wollen mehr über das Thema erfahren?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.